News

Großer Wittmann Preisschafkopf 2014

33. Großes Schafkopfturnier der Brauerei C. Wittmann OHG

Siegerehrung

Das 33. große Schafkopf-Turnier der Brauerei Wittmann wird am Freitag, den 14. November im Gasthof Emslander, Unterglaim ausgetragen. Die Vorrunden werden wie immer ausschließlich in Gaststätten und Vereinsheimen gespielt, in denen Wittmann Bier ausgeschenkt wird.


Vorrundentermine:

26.09.2014, Freitag um 20.00 Uhr: Gaststätte Haslbeck, Langstr. 29 in 84097 Herrngierstorf
26.09.2014, Freitag um 18.00 Uhr: Bahnengolfclub, Clubhaus, Breslauerstr. 121 in 84028 Landshut
28.09.2014, Sonntag um 19.00 Uhr: Gasthof Sempt, Semptstr. 15 in 85368 Wang a.d. Isar

02.10.2014, Donnerstag um 19.30 Uhr: FFW Frauenberg, ehem. Schule in 84036 Landshut
02.10.2014, Donnerstag um 19.30 Uhr: Gasthaus Nitzl, Steinbach 2 in 84171 Baierbach/Velden
02.10.2014, Donnerstag um 19.30 Uhr: TSV Auloh, Sportheim, Chemnitzer Str. in 84036 Auloh
03.10.2014, Freitag um 18.00 Uhr: Gasthaus "Zum Johann", Bachhausen 8 in 94437 Mamming
03.10.2014, Freitag um 19.00 Uhr: SV Neufraunhofen, Wambacher Straße 33, Sportheim in 84181 Neufraunhofen
04.10.2014, Samstag um 19.00 Uhr: Gasthaus Eberl, Bubacher Str. 10 in 94437 Mamming/Bubach
05.10.2014, Sonntag um 19.00 Uhr: Gaststätte Kirchenwirt, Friedhofstr. 5 in 84100 Niederaichbach

11.10.2014, Sonntag um 15.00 Uhr: Weisses Bräuhaus "Zum Krenkl", Altstadt 107 in 84028 Landshut
11.10.2014, Sonntag um 19.30 Uhr: FFW Obergangkofen, Feuerwehrhaus in 84036 Obergangkofen
12.10.2014, Sonntag um 18.00 Uhr: Aichbachtaler Schützen, Untere Aichbachtaler Str. 10 in 84100 Oberaichbach

17.10.2014, Freitag um 19.00 Uhr: Vereinsgaststätte ETSV 09, Siemensstr. 2 in 84030 Landshut
17.10.2014, Freitag um 19.30 Uhr: Gasthaus Rampl, Hinterskirchen 16 in 84181 Neufraunhofen
17.10.2014, Freitag um 20.00 Uhr: Gasthof Waldschänke, Untersteppbach 4 in 84169 Altfraunhofen
19.10.2014, Sonntag um 14.00 Uhr: Gasthof Bergmüller, Dorfstr. 60 in 84051 Mettenbach

21.10.2014, Dienstag um 19.00 Uhr: Sportheim SV Gündlkofen Schützenstüberl, Hopfenstr. 13a in 84079 Bruckberg
22.10.2014, Mittwoch um 19.30 Uhr: Landgasthof Luginger, Obere Sendlbachstr. 11 in 84051 Mirskofen

24.10.2014, Freitag um 19.00 Uhr: Sportheim SV Ohu-Ahrain Badstraße 20 in 84051 Essenbach/Oberahrain
25.10.2014, Samstag um 19.00 Uhr: SV Wendelskirchen, Vereinsheim, Schulweg 4 in 84180 Wendelskirchen
26.10.2014, Sonntag um 18.00 Uhr: FFW Goldern, Feuerwehrhaus in 84100 Niederaichbach

02.11.2014, Sonntag um 19.00 Uhr: Gasthaus Ismair, Schloßanger 2 in 84164 Thürnthenning


 

11 Träume gehen in Erfüllung mit TRAUMKOMBINATIONEN AUS LA

Am 04.07.14 erhielten die glücklichen Gewinner des großen Sommer-Gewinnspiels ihre Sony LCD-Fernseher mit 126 cm Bildschirmdiagonale, Full HD, 3D-Darstellung und vielen anderen tollen Extras im Brauereihof von der geschäftsführenden Gesellschafterin Utta Kell.

Aus mehr als 15.000 Teilnehmern wurden die strahlenden Gewinner gezogen:

Karl Bruckmeier, Ergolding,
Albert Fischer, Geisenhausen,
Markus Gruß, Altdorf,
Martin Hadersdorfer, Eugenbach,
Stephan Hauer, Niederviehbach,
Johann Karl, Mengkofen,
Richard Rieder, Aich,
Gisela Schiller, Landshut,
Ingrid Spierer, Altfraunhofen,
Lorenz Weindl, Landshut und
Michael Zeislmeier.

 

4 x DLG-Gold für die Biere der Brauerei Wittmann

Auf das DLG Gold wird schon mal angestoßen - die Braumannschaft von Wittmann und ihre Braumeister

Auch 2014 heimst die Brauerei Wittmann wieder 4 Gold-Medaillen ein. Zum 25. Mal erhält die Brauerei Auszeichnung für die Qualität unserer Produkte.

Im anspruchsvollen Test der DLG überzeugen die Biere der Brauerei Wittmann erneut auf höchsten Niveau beim Geschmack, Geruch und anderen wichtigen Biereigenschaften. Die Grundlage für diesen Erfolg sind beste Rohstoffe, großes Fachwissen und leidenschaftliche Bierbrauer.





 

Bio-logisch aus LA!

Carl’s Zwickl – eine unfiltrierte bayerische Bierspezialität.

Reiner Bio-Aromahopfen und helles Bio-Malz aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft sind die Zutaten für unser naturbelassenes Zwickl-Bier. Auch der gesamte Brauprozess durchläuft aufwändige Bio-Kontrollen.

Das Ergebnis ist eine unfiltrierte bayerische Bierspezialität nach traditioneller Rezeptur, voller Geschmack und Frische.